Restaurant Berndl

Seit über 30 Jahren 


Gemütlichkeit und Tradition sind in diesem Haus „gewachsen“, denn sie kann nicht von heute auf morgen entstehen !

Eines der gemütlichsten Lokale mit echter Ausseer Gastlichkeit im Zentrum von Altaussee.     

Der Charakter des Dorfwirtshauses ist trotz ständigem Anheben des Niveaus erhalten geblieben.

Das altehrwürdige Gebäude, mit viel  Liebe im Jahr 1986 restauriert, weist eine jahrhundertlange Tradition auf, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Damals war das "erste steinerne Haus" von Altaussee im Besitze des Stiftes Rein b. Graz, Herberge und Versorgung der Salzfuhrleute, die das "weiße Gold" des Altausseer Salzbergs in die Welt transportierten.

Gastronomie wird mit großer Liebe zum regionalen Produkt jahreszeitlich ausgerichtet, demonstriert.

Einheimische Fischspezialitäten werden besonders gerne und gut zubereitet.

Der Altausseersee sowie Bäche und Flüsse des Ausseerlands mit ihrer Trinkwasserqualität sorgen für die Güte der kredenzten Fische. In den Sommermonaten wird der Altausseer Saibling aus dem See angeboten, der wegen seines exzellenten Geschmackes heiß begehrt ist.

 

Besonderheit in unserem Restaurant:

Beste Qualität und einzigartiger Geschmack- auf Buchenholz geräucherte Forellen und Ausseer Saiblinge aus unserem Räucherofen für unsere Gäste ganztags frisch zubereitet.

 

Öffnungszeiten:

Täglich außer Montag (Ruhetag) von 11 bis 21 Uhr

Reservierungen erbeten unter der Tel.-Nr. +43 (0)3622 / 71227
oder an Ruhetagen unter der Mobil-Nr. +43 (0)664 / 444 1069 (bitte bis 11 Uhr)